Home-Gym für Profis

Die Grundausstattung hast du schon längst zu Haus doch du brauchst noch ein wenig Abwechslung? Dann schau dir doch mal diese Empfehlungen an!

*Werbung/Werbelink


1. Kraftstation

Eine gute Kraftstationbietet dir einen Latissimus-Zugturm, eine Butterfly- / Bankdrückstation, Beinstrecker, sowie Hand- / Fußschlaufe für verschiedene Seilzugübungen und eine Bizeps/Trizeps-Curlstange für ein variantenreiches Muskeltraining. 



2. Power-Rack

Ein Power-Rackin den eigenen vier Wänden zu haben, ist wohl der Traum eines jeden passionierten Kraftsportlers! Kniebeuge, Kreuzheben, MilitaryPress, Schulterdrücken, Bankdrücken, Schrägbankdrücken, Klimmzüge, Rack-Pulls und viele weitere Übungen können dann problemlos auch zu Hause gemacht werden.




3. Laufband

Laufbänderermöglichen ein ausgesprochen gutes und ausdauerorientiertes Ganzkörpertraining.  Mit einem guten Lauf- und Intervallplan, wird das gesamte Herz-Kreislauf-System trainiert. Hierzu zählen der Herzmuskel und dessen Gefäße. Beim Laufbandtrainingwird, je nach Geschwindigkeit und Steigungswinkel, der  Kalorienverbrauch und Fettstoffwechsel beschleunigt und erhöht. Da ähnlich wie beim Crosstrainerder gesamte Körper in Bewegung ist, bietet das Training zudem einen zusätzlichen Reiz für die gesamte Muskulatur, die Sehnen und Gelenke.